Kulturaustausch

Kulturaustausch

Seit 2006 betreuen und gestalten wir das Magazin KULTURAUSTAUSCH – Zeitschrift für internationale Perspektiven. Jede Ausgabe der Zeitschrift widmet sich einem besonderen Schwerpunktthema und visualisiert es mit einer mehrseitigen Bildstrecke. Durch unsere individuelle Gestaltung und die Auswahl und Konzeption der Bildstrecken setzen wir jeden inhaltlichen Schwerpunkt für sich in Szene. Kein Heft gleicht so dem anderen. Die Leser erhalten immer ein frisches, themenbezogenes visuelles Erlebnis. Für die Ausgabe „Was vom Krieg übrig bleibt“ wurden wir 2008 mit dem red dot award in der Kategorie communication design ausgezeichnet.

Im Jahr 2017 haben wir die Zeitschrift in einem mehrstufigen kreativen Prozess einem Relaunch unterzogen. Gemeinsam mit der Redaktion erarbeiteten wir Attribute, die wir auf Inhalt, Schrift, Form und Farbe übertrugen. Auch der Bildstil, das Gestaltungsraster und der Titelkopf wurden überarbeitet. Für eine bessere Lesbarkeit setzten wir KULTURAUSTAUSCH zweizeilig und schufen durch das leicht verlängerte „R“ eine harmonische Verbindung. Insgesamt ist das Layout jetzt deutlich flexibler und zeitgemäßer.

KULTURAUSTAUSCH erscheint vierteljährlich mit dem Ziel, aktuelle Themen der internationalen Kulturbeziehungen aus ungewohnten Blickwinkeln darzustellen. Autoren aus aller Welt tauschen sich über Politik, Kultur und Gesellschaft aus. Das Magazin wird vom Institut für Auslandsbeziehungen e. V. (ifa) und dem ConBrio Verlag herausgegeben und durch das Auswärtige Amt unterstützt. Es erreicht Leser in 146 Ländern.

Kunde: ifa (Institut für Auslandsbeziehungen)
Leistung: Magazingestaltung, Art Direktion