Morgenstadt

Morgenstadt ist ein Projekt, das für die Goethe-Institute in Südostasien entwickelt wurde. Ausgangspunkt war die Zukunftsvision „Morgenstadt – Eine Antwort auf den Klimawandel“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Rund 40 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und Asien arbeiteten in diesem Projekt in Form eines Blogs über fast drei Jahre zusammen und entwarfen Visionen einer nachhaltigen, lebenswerten und zukunftsfähigen Stadt. Im wöchentlichen Rhythmus ging eine neue Arbeit in fünf Sprachen (Deutsch, Englisch, Chinesisch, Japanisch, Koreanisch) online. Herausgekommen sind vielfältige Reflektionen über die nicht mehr so ferne, urbane Zukunft.

Die Ergebnisse des Projekts wurden in Deutschland, Finnland, Korea und Taiwan ausgestellt. Ein begleitender Katalog versammelt die besten Geschichten des Blogs.